Highly Sensitive Hiking – leichte Wanderung für Hochsensible + Gipfel-Meditation

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 15/08/2019
9:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Dr.-Ludwig-Ganghofer-Straße 66

Kategorien


Liebe hochsensible Bergwanderfreunde,

wie ihr auf dem Foto oben seht, wandere ich schon seit Kindheitstagen leidenschaftlich gerne. Und da es in den letzten Meetups schon ein paar Mal angeklungen ist, dass Interesse an gemeinsamen Naturerlebnissen besteht, möchte ich hiermit zur Tat schreiten und einen gemeinsamen Gruppenwanderausflug auf die Beine stellen.

Ich habe uns die Tour zur Coburger Hütte über den Seebensee und Drachensee mit wunderschönem Blick auf das Zugspitzmassiv ausgesucht. Auf dem Gipfel oder an geeigneter Stelle können wir eine gemeinsame Meditation machen, wenn es die Örtlichkeiten erlauben.

DAV-Webseite: https://www.alpenverein-muenchen-oberland.de/tour-der-woche/wetterstein-und-mieminger-kette/seebensee-drachensee_bergwanderung
Bergtour-Online: https://www.bergtour-online.de/bergtouren/huetten/coburger-huette (tolle Bilder!)
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=T6eSY5tfmgo
Almbahn: https://www.almbahn.at

Die Tour kann in einfacher Variante mit der Almbahn (Berg- & Talfahrt 17,50€) auf 1.500m begonnen werden, oder für anspruchsvollere Wanderfreunde auch im Anstieg zu Fuß (+1 Stunde) aus dem Tal begonnen werden. Ich tendiere zum fußläufigen Anstieg. Wir können uns vorher abstimmen, welche Variante wir gehen wollen (Kommentare).

Der DAV schreibt dazu:

Schwierigkeit: Bergwanderung leicht
Kondition: gering
Dauer: ca. 2 Std. (Gesamtgehzeit ohne Pausen)
Höhendifferenz: ↑↓ 420 Hm
Einkehr: diverse Möglichkeiten in Nähe der Bergstation; Seebenalm, 1575 m; Coburger Hütte, 1917 m

Es gibt oben verschiedene Wegvarianten, wir können also vor Ort noch entscheiden, ob wir’s eher gemütlich oder etwas anspruchsvoller haben wollen – oder uns sogar aufteilen wollen. Den Klettersteig (Schwierigkeit D+) möchte ich in diesem Rahmen ausschließen.

Bitte meldet euch rechtzeitig an/ab, damit ich entsprechend planen und die Anreise mit dem Auto aus München sowie ggf. die Gruppen koordinieren kann. Bitte beantwortet dazu die Teilnahmefragen und tauscht euch ggf. auch vorher schon in den Kommentaren direkt aus.

Ich freue mich auf einen hoffentlich sonnigen und auf jeden Fall schön entspannten Wandertag mit euch.

Hab ich noch was vergessen oder gibt es weitere Fragen?

Feinfühlige Grüße,

Manuel

HINWEIS: ich übernehme hier lediglich die Koordination, bin jedoch kein Reiseveranstalter und hafte deshalb nicht für etwaige Verletzungen oder Unfälle. Bitte stellt sicher, dass ihr die notwendige Erfahrung, Ausrüstung und Versicherung (Unfallversicherung/DAV-Mitgliedschaft) habt, so dass im besten Fall gar nicht erst was passiert und im schlimmsten Fall für eure Gesundheit gesorgt ist.